Advanced Open Water Diver (AOWD)

 

Das PADI Adventures in Diving Programm bietet Tauchern eine strukturierte Möglichkeit, spezielle Interessengebiete des Tauchens zu erkunden und Taucherfahrung zu sammeln. Das PADI Adventures Diving Programm beruht auf der Prämisse, dass Tauchen ein Mittel darstellt andere Interessen zu erkunden.

Ist man als Taucher mit den grundlegenden Tauchfertigkeiten vertraut, hat diese im Griff und fühlt sich unter Wasser wohl, so will man neue Aufgaben bewältigen, andere Unterwasserlebewesen zu sehen bekommen. 

Ausflüge in verschiedene Umgebungen unter Wasser unternehmen und neue Abenteuer erleben.

Für Taucher ist von Bedeutung, dass ihre Weiterbildung als Taucher bequem und flexibel ist.

Das PADI Adventures in Diving Programm ist daher so konzipiert, dass der Taucher sich unter Anleitung seines PADI Tauchlehrers die Tauchgänge und Aktivitäten aussucht, die ihn interessieren. 

2 der Tauchgänge – U/W Navigation und Tieftauchen – sind Pflichttauchgänge.

Die fünf Abenteuertauchgänge sind:

U/W-Navigation und Tieftauchen sind Pflichttauchgänge

Nachttauchen

Tarierung in Perfektion 

Suchen und Bergen

Andere Wahltauchgänge sind möglich ( Unterwasserfotografie, Trockentauchen, Multileveltauchen, Unterwassernaturalist )

Voraussetzungen:
min.10 Jahre alt

Open Water Diver ist Vorraussetzung

Leistungen:
Theorieunterlagen, Lehrbuch, Flaschenfüllungen, Zertifizierungsgebühr und PADI-Taucherausweis, modernste komplette Leihausrüstung (aus hygienischen Gründen empfehlen wir eigene Füßlinge, Maske und Schnorchel), nicht enthalten sind Eintrittsgelder für Hallen- und Freibad am Neufeldersee.

Kursablauf:
5 Theorieeinheiten und 5 Freiwasser - Tauchgänge am Neufeldersee.

Kurstermin:

Siehe unter der Seite Kurse / Kurstermine.