Rescue Diver

 

Basierend auf deinen bisher erworbenen Fähigkeiten geht es nun darum, allfällig auftretende Problemsituationen in den Griff zu bekommen. Richtiges Reagieren in der Unterwasserwelt ist entscheidend.

Genau deshalb fällt diesem Kurs höchste Priorität zu.

Der Padi Rescue Diver Kurs bereitet dich darauf vor, kleinere und auch gravierende Tauchnotfälle zu vermeiden, und falls erforderlich, mithilfe verschiedener Techniken zu managen. Was du dabei erlernst, wird deine Fähigkeiten und dein Selbstvertrauen als Taucher erweitern und dich auf die nächsten Schritte zum Padi Master Scuba Diver und zum Padi Divemaster vorbereiten. Die meisten brevetierten Padi Rescue Diver betrachten im Rückblick ihr Rettungstraining als ein Programm, dass sie enorm herausgefordert und auch manchmal stark beansprucht hat, dass sie aber zugleich auch am meisten belohnt hat.

Das Thema ist zwar ernst, aber das Training macht Spaß.

Es gibt mehrere Gründe um ein Padi - Rescue - Taucher werden zu wollen. Diese Ausbildung erweitert deine Tauchkenntnisse, erhöht deine Tauchfertigkeiten und lässt dich die Tauchumgebung bewusster erleben.

Der wichtigste Grund aber ist sicherlich die Fertigkeiten zu erlernen, Leben zu retten, die Sicherheit beim Tauchen zu erhöhen und das Wissen richtig auf Notfälle oder Beinahe - Notfälle zu reagieren.

Voraussetzungen: 
min. 12 Jahre alt

PADI OWD, AOWD und EFR Kurs.

Kursablauf:
Theorieeinheiten im Stranddomizil und Praxisübungen am Neufeldersee.

Inhalt:
Praxisübungen zu den Themen, ermüdeter Taucher, Taucher in Panik, Hilfsaktion vom Boot / Land aus,

Taucher in Notsituation unter Wasser, vermißter Taucher, bewußtlosen Taucher zur Oberfläche bringen,

 Ausstieg mit bewußtlosem Taucher, Erste Hilfe bei Druck bedingten Verletzungen, Hilfsaktion von Land / Boot aus (bewußtloser Taucher), Tauchunfall Simulation (Unterwassersuche), Tauchunfallssimulation (Hilfeleistung, Ausstieg und Unfallmanagement).
Kurstermin:
Individuell nach Absprache.